Energetische Hausreinigung: Geister, Seelen und negative Energien ablösen.

Was war früher dort, wo jetzt Ihr Haus steht?

Vielleicht ein Friedhof, ein Galgen oder gar ein altes Schlachtfeld. Vielleicht passierte dort früher ein tragisches Unglück oder ein schlimmes Verbrechen. 

Jeder Ort hat seine Geschichte.

Die sichtbaren Dinge vergehen mit der Zeit. Die Energien von Leiden, Tod und Verderben bleiben zurück. In der Geistigen Welt geht nichts verloren.

  • Alte karmische, feinstoffliche Belastungen auf der Liegenschaft oder auf den Nachbargrundstücken.
  • Ehemalige Grabstätten mit noch vorhandenen Seelen.
  • Galgen, Richtstätten, Hinrichtungsstätten.
  • Schlachtfelder, kriegerische Auseinandersetzungen.
  • Okkulte Verfluchungen und Verdammungen.
  • Hängengebliebene Seelen oder Astralwesen von Verstorbenen.
  • Haben uns diese Seelen eine Nachricht zu übermitteln?

Sie scheinen davon nichts zu spüren. Das kann vor allem daran liegen, dass Sie Ihre Beschwerden, Gefühle und Krankheiten nicht mit dem Ort selbst in Verbindung bringen.